de German

PDDP

Postal Delivery Duty Paid

Seit Sommer 2021 bietet die International Post Corporation, der Zusammenschluss von europäischen Postgesellschaften, einen Service an, mit denen Absender Einfuhrabgaben und Zollgebühren im Voraus bezahlen können.

Der Service ist nicht identisch mit dem zuvor bekannten IOSS-Verfahren.

Mit IOSS konnte man nämlich nur Einfuhrumsatzsteuer im Voraus zahlen.

PDDP funktioniert für Steuern und ebenso für Zollgebühren, also auch für Sendungen im Wert von mehr als 150 Euro. Kosten müssen vom Versender vorher vom Kunden einbezogen werden. Über eine IPC-Plattform wird das Geld zur Postgesellschaft des Ziellandes geleitet und dort weiter zur Zollbehörde.

SitzenderMannMitLaptop

Kompatible Versanddienstleister

DHL Geschäfts-kundenversand