Aufbau der Konfigurationsseite

Die Konfigurationsseite von BarcodeShipping erreichen Sie über das obere Menü unter Datei > Einstellungen.

Die Konfigurationsseite besteht aus mehreren Bereichen:

Allgemeine Konfiguration von BarcodeShipping

Im BarcodeShipping Programm können Sie unter dem Reiter „Einstellungen“ Allgemeine Einstellungen für die Anwendung festlegen.

Titel: Dieses Feld sollte mit dem Titel ausgefüllt werden, welchen die Anwendung in der obersten Titelleiste anzeigt.
Beispiel: BarcodeShipping der Firma Mustermann Lager X1Y2 / Versandplatz 12

Benutzername: Fügen Sie bitte hier den gleichen Benutzernamen ein, mit dem Sie sich auch bei BarcodeShipping registriert haben.

Passwort: Hier geben Sie das Passwort ein, das zu Ihrem Benutzernamen gehört und mit dem Sie sich auf der Portalseite registriert haben.

Standard Adresse: An dieser Stelle können Sie den Namen der im Profil hinterlegten Absenderadresse angeben, welche standardmäßig verwendet werden soll.

Standard Shop: Sollten Sie mehr als einen Shop anbinden, können Sie an dieser Stelle den Standard-Shop konfigurieren.

Standard Versender: Wenn Sie mehr als eine Versandmethode installiert haben, sollten Sie hier festlegen, welche der Methoden standardmäßig verwendet werden soll. Zu einer anderen Methode können Sie während des Versandvorgangs wechseln.

Standard Waage: Entscheiden Sie selbst, ob das Gewicht an einer Waage abgelesen werden soll oder ob die Gewichtsdaten aus einem Shopsystem wie z.B. Magento verwendet werden sollen.

Verzögerung vor dem Wiegen: Die Anzahl der Sekunden, die die Software zwischen dem letzten Scannen bzw. dem Fertigstellen der Bestellung und dem automatischen Ermitteln des Gewichtes wartet(z.B. durch die Waage).
Beispiel: Eine Zahl zwischen 0 und 1200

Ignoriere Trackingnummer: Durch das Bestätigen dieser Option wird die Trackingnummer des Versanddienstleisters nach Erstellung der Sendung ignoriert und nicht weiter bearbeitet.

Überprüfe Status der Bestellung: Wenn BarcodeShipping keine Rücksicht auf den Status der Bestellung nehmen soll, entfernen Sie an dieser Stelle den Haken.

Validiere Adresse

Etikett Drucker: An dieser Stelle können Sie den Drucker auswählen, welcher die Produkt-Barcodes beim Wareneingangstool (Stocktool) druckt.

Drucke Versandlabel: Wenn BarcodeShipping keine Label beim Wareneingangstool drucken soll, entfernen Sie diesen Haken.

Mouse Mode

Zeige versendbare Bestellungen

Zeige Paketauswahl

Die Tabs (Module)

Im oberen Bereich des Fensters befinden sich die sogenannten Tabs. Hier können Sie zwischen den Modulen wählen, die Sie konfigurieren möchten. Sie können zwischen den einzelnen Konfigurationen wechseln, ohne dass die jeweiligen Änderungen verloren gehen.

Die Konfiguration

In der Mitte des Fensters können Sie die Einstellungen für das ausgewählte Modul ändern. Das Handbuch von BarcodeShipping bietet Ihnen eine genau Anleitung für jeden Versanddienstleister und jedes Shopsystem.

Die Buttons

Im unteren Bereich können Sie mit dem Button Speichern“ Ihre aktuellen Änderungen an den Konfigurationen absichern. Mit dem Button „schließen“ können Sie das Konfigurationsfenster schließen, OHNE dass ihre Änderungen gespeichert werden.

Profile

In der unteren linken Ecke des Fensters befindet sich die Profil-Sektion. Über das Dropw-Down Menü können Sie ein Profil auswählen. Mit dem Button daneben können Sie das ausgewählte „Profil löschen“. Wenn Sie ein neues Profil anlegen möchten, klicken Sie im Dropdown-Menü auf den aktuellen Profilnamen und ersetzen diesen durch einen anderen. Ist der eingegebene Name noch nicht vergeben, wird ein neues Profil erstellt. Sollte der Name bereits vergeben sein, wird das eingegebene Profil ausgewählt.

Status ändern

der Bestellstatus ändert sich automatisch je nachdem wie in welcher Phase die Bestellung ist.

Es Gibt folgende Stati :

Pending:

Die Bestellung ist erstellt.

Holded:

Die Bestellung ist Pausiert.

Processing:

Die Bestellung wird Bearbeitet.

Canceled:

Die Bestellung ist abgebrochen worden.

Closed:

Die Bestellung ist Geschlossen worden.

Complete:

Die Bestellung ist fertig .

 

Wie werden Absenderadressen konfiguriert?

Um Ihre Absenderadressen bearbeiten zu können, melden Sie sich mit Ihrem Profil auf  www.barcodeshipping.de an. Unter „Meine Daten“ > „Adressen“ finden Sie die bereits hinterlegten Absenderadressen. Hier können Sie sowohl eine neue Adresse erstellen, als auch eine alte Adresse ändern. Darüber hinaus können Sie zu den Adressen Ihre Bank-und Kontoinformationen hinzufügen.

Wie werden Bankdaten für Nachnahme konfiguriert?

Um Bankdaten bei Adressen zu hinterlegen, melden Sie sich mit Ihrem Profil auf  www.barcodeshipping.de an. Dort können Sie unter „Meine Daten“ > „Adressen“ die gewünschte Adresse öffnen, um diese zu konfigurieren und Bankdaten zu hinterlegen.

Wie wird Connector konfiguriert?

Um dieses Modul zu benutzen, übernehmen Sie bitte die nachfolgenden Punkte in Ihr BarcodeShipping Programm.

Name: Name des Moduls

URL: Tragen Sie hier die URL ein, z.B. : http://127.0.0.1:8080/v1/

Authentifizierungsmethode: Wählen Sie hier die Methode aus, mit der Sie sich authentifizieren möchten.

API Key: Tragen sie hier Ihren API Key ein.

Access Token: Tragen Sie hier Ihren Access Token ein.

Wie wird Proxy konfiguriert?

Um dieses Modul zu benutzen, übernehmen Sie bitte die nachfolgenden Punkte in Ihr BarcodeShipping Programm.

Typ: Wählen Sie hier den Proxy Typen aus.

Hostname: Geben sie hier den Hostnamen ein.

Port: Tragen Sie hier den Port ein.

Benutzername: Hier tragen Sie Ihren Benutzernamen ein.

Passwort: Hier tragen Sie Ihr Passwort ein.

Um dieses Modul zu benutzen, übernehmen Sie bitte die nachfolgenden Punkte in Ihr BarcodeShipping Programm.

Aktiv: Berichte aktivieren.

Dateinamen: Geben Sie hier die Dateinamen ein, über die Berichte angefertigt werden sollen.

Drucker: Hier wählen Sie Ihren Drucker aus.

Wie wird Bestellung als Rechnung konfiguriert?

Um dieses Modul zu benutzen, übernehmen Sie bitte die nachfolgenden Punkte in Ihr BarcodeShipping Programm.

Aktiv: Aktivierung der Bestellung als Rechnung

Wie wird CSV Log konfiguriert?

Um dieses Modul zu benutzen, übernehmen Sie bitte die nachfolgenden Punkte in Ihr BarcodeShipping Programm.

Aktiv: Aktivieren von Logs in CSV Dateien

Verzeichnis: Geben Sie hier das Verzeichnis ein, in dem die Logs gespeichert werden sollen.

Wie wird CSV Stapelverarbeitung konfiguriert?

Um dieses Modul zu benutzen, übernehmen Sie bitte die nachfolgenden Punkte in Ihr BarcodeShipping Programm.

Abfrageverzeichnis (Eingang): Hier tragen Sie den Pfad ein, aus dem die CSV Dateien geladen werden.

Abfrageverzeichnis (Ausgang): Hier tragen Sie den Pfad ein, in dem die Datei dann abgelegt werden soll.

Lese Wartezeit: Hier geben Sie die Länge der Wartezeit ein, bevor die Datei ausgelesen wird.

Trennzeichen: Hier tragen Sie ein, welches Zeichen als Trennzeichen erkannt wird.

Anführungszeichen: Hier tragen Sie ein, welches Zeichen als Anführungszeichen verwendet wird.

Maskierungszeichen: Hier tragen Sie ein, welches Zeichen für die Maskierung verwendet wird.

Strike Anführungszeichen: Machen Sie hier einen Haken, wenn Strikte Anführungszeichen aktiviert werden sollen.

Leerzeichen am Anfang Ignorieren: Machen Sie hier einen Haken, wenn Leerzeichen am Anfang ignoriert werden sollen.

Parse Adresse: Machen Sie hier einen Haken, wenn die Adresse geparst werden soll.

Trennzeichen der Positionen: Tragen Sie hier Ihr gewünschtes Zeichen zum Trennen der Positionen ein, dasselbe gilt für die Maskierungs- und Anführungszeichen.

Wenn Sie auf den Link unter diesem Text klicken, können Sie sich ein Musterbeispiel herunterladen wie die CSV und die Config aussehen können.

Beispiel hier herunterladen

Wie wird Connector konfiguriert?

Um dieses Modul zu benutzen, übernehmen Sie bitte die nachfolgenden Punkte in Ihr BarcodeShipping Programm.

Name: Name des Moduls

URL: Tragen Sie hier die URL ein, z.B. : http://127.0.0.1:8080/v1/

Authentifizierungsmethode: Wählen Sie hier die Methode aus, mit der Sie sich authentifizieren möchten.

API Key: Tragen sie hier Ihren API Key ein.

Access Token: Tragen Sie hier Ihren Access Token ein.

Wie wird Proxy konfiguriert?

Um dieses Modul zu benutzen, übernehmen Sie bitte die nachfolgenden Punkte in Ihr BarcodeShipping Programm.

Typ: Wählen Sie hier den Proxy Typen aus.

Hostname: Geben sie hier den Hostnamen ein.

Port: Tragen Sie hier den Port ein.

Benutzername: Hier tragen Sie Ihren Benutzernamen ein.

Passwort: Hier tragen Sie Ihr Passwort ein.

Die Tabs (Module)

Im oberen Bereich des Fensters befinden sich die sogenannten Tabs. Hier können Sie zwischen den Modulen wählen, die Sie konfigurieren möchten. Sie können zwischen den einzelnen Konfigurationen wechseln, ohne dass die jeweiligen Änderungen verloren gehen.

Die Konfiguration

In der Mitte des Fensters können Sie die Einstellungen für das ausgewählte Modul ändern. Das Handbuch von BarcodeShipping bietet Ihnen eine genau Anleitung für jeden Versanddienstleister und jedes Shopsystem.

Die Buttons

Im unteren Bereich können Sie mit dem Button Speichern“ Ihre aktuellen Änderungen an den Konfigurationen absichern. Mit dem Button „schließen“ können Sie das Konfigurationsfenster schließen, OHNE dass ihre Änderungen gespeichert werden.

Profile

In der unteren linken Ecke des Fensters befindet sich die Profil-Sektion. Über das Dropw-Down Menü können Sie ein Profil auswählen. Mit dem Button daneben können Sie das ausgewählte „Profil löschen“. Wenn Sie ein neues Profil anlegen möchten, klicken Sie im Dropdown-Menü auf den aktuellen Profilnamen und ersetzen diesen durch einen anderen. Ist der eingegebene Name noch nicht vergeben, wird ein neues Profil erstellt. Sollte der Name bereits vergeben sein, wird das eingegebene Profil ausgewählt.

Allgemeine Konfiguration von BarcodeShipping

Im BarcodeShipping Programm können Sie unter dem Reiter „Einstellungen“ Allgemeine Einstellungen für die Anwendung festlegen.

Titel: Dieses Feld sollte mit dem Titel ausgefüllt werden, welchen die Anwendung in der obersten Titelleiste anzeigt.
Beispiel: BarcodeShipping der Firma Mustermann Lager X1Y2 / Versandplatz 12

Benutzername: Fügen Sie bitte hier den gleichen Benutzernamen ein, mit dem Sie sich auch bei BarcodeShipping registriert haben.

Passwort: Hier geben Sie das Passwort ein, das zu Ihrem Benutzernamen gehört und mit dem Sie sich auf der Portalseite registriert haben.

Standard Adresse: An dieser Stelle können Sie den Namen der im Profil hinterlegten Absenderadresse angeben, welche standardmäßig verwendet werden soll.

Standard Shop: Sollten Sie mehr als einen Shop anbinden, können Sie an dieser Stelle den Standard-Shop konfigurieren.

Standard Versender: Wenn Sie mehr als eine Versandmethode installiert haben, sollten Sie hier festlegen, welche der Methoden standardmäßig verwendet werden soll. Zu einer anderen Methode können Sie während des Versandvorgangs wechseln.

Standard Waage: Entscheiden Sie selbst, ob das Gewicht an einer Waage abgelesen werden soll oder ob die Gewichtsdaten aus einem Shopsystem wie z.B. Magento verwendet werden sollen.

Verzögerung vor dem Wiegen: Die Anzahl der Sekunden, die die Software zwischen dem letzten Scannen bzw. dem Fertigstellen der Bestellung und dem automatischen Ermitteln des Gewichtes wartet(z.B. durch die Waage).
Beispiel: Eine Zahl zwischen 0 und 1200

Ignoriere Trackingnummer: Durch das Bestätigen dieser Option wird die Trackingnummer des Versanddienstleisters nach Erstellung der Sendung ignoriert und nicht weiter bearbeitet.

Überprüfe Status der Bestellung: Wenn BarcodeShipping keine Rücksicht auf den Status der Bestellung nehmen soll, entfernen Sie an dieser Stelle den Haken.

Validiere Adresse

Etikett Drucker: An dieser Stelle können Sie den Drucker auswählen, welcher die Produkt-Barcodes beim Wareneingangstool (Stocktool) druckt.

Drucke Versandlabel: Wenn BarcodeShipping keine Label beim Wareneingangstool drucken soll, entfernen Sie diesen Haken.

Mouse Mode

Zeige versendbare Bestellungen

Zeige Paketauswahl