Magento 2 einrichten / installieren

Übernehmen Sie bitte die nachfolgenden Punkte in Ihr BarcodeShipping Programm:

BARCODESHIPPING EINSTELLUNGEN

Starten Sie das Programm BarcodeShipping. Wählen Sie in der Menüleiste „Datei/Einstellungen„. Danach rufen Sie den Reiter „Magento 2“ auf.

Name

Geben Sie hier den Namen der Magento 2 Installation ein.

Url

Geben Sie hier die URL bzw. den Pfad zur API der Magento  2 Installation ein.
„http://www.name.tld/rest/default“ (An der Stelle „name.tld“ – ihren Webseitenname eintragen)

Access Token

Geben Sie hier den Access Token (Zugriffstoken) des WebServiceUsers aus der Magento 2 Installation ein. Eine Anleitung zum Erstellen des ACCESS TOKEN, finden Sie auf dieser Seite oberhalb dieser Anleitung.
Beispiel: 4f1beck9xs7odgkzrpi5uoj82yhi5fxo

Access Token Secret

Tragen Sie hier Ihr Access Token Secret (Zugriffstoken-Geheimnis) ein. Eine Anleitung zum Erstellen des ACCESS TOKEN SECRET, finden Sie auf dieser Seite oberhalb dieser Anleitung.

Lade Commodity Code (Zolltarifnummer)

Wenn diese Option aktiviert ist, lädt BarcodeShipping den Commodity Code (Zolltarifnummer) aus Magento 2. Dazu MUSS jedes Attributset (Produkttyp) ein Attribut mit dem Namen „commodity_code“ besitzen. Sie können dieses Attribut manuell anlegen oder fragen Sie nach unserem Skript, um dieses Attribut in Ihrer Installation als Standard-Attribut einzufügen. Der Commodity Code ist z.B. bei Auslandssendungen und Zollinhaltserklärungen zwingend erforderlich.
Sollten Sie keine Zolltarifnummern in Magento pflegen, kontaktieren Sie uns bitte für eine alternative Lösung.

Lade Lagerort

Wenn diese Option aktiviert ist, lädt BarcodeShipping optional die Storage Area (Lagerplatz) aus Magento 2. Dazu MUSS jedes Attributset (Produkttyp) ein Attribut mit dem Namen „storage_area“ besitzen. Sie können dieses Attribut manuell anlegen oder fragen Sie nach unserem Skript, um dieses Attribut in Ihrer Installation als Standard-Attribut einzufügen. Diese Option ist hilfreich beim Buchen des Wareneingangs um dem Anwender direkt den Ablageplatz anzuzeigen.

Lade Produkte für Querverkauf

Setzen Sie hier einen Haken, um die Produkte für den Querverkauf zu Laden. Diese Option ist hilfreich für die Flyerdruckfunktion bzw. für weitere Dokumente um z.B. Zusatzprodukte auf einem Lieferschein passend zum bestellten Produkt auszugeben.

Produktattribute mit scannbaren Codes

Geben Sie hier die Namen der Attribute ein, mit denen Sie Ihre Produkte in BarcodeShipping identifizieren möchten. Der Inhalt dieses Attributes muss jeweils eingegeben oder eingescannt werden, um ein Produkt zum Versand zu bestätigen. Standard ist hier das Attribut SKU aus Magento. Sie können aber auch weitere Werte für Barcodes, ASINs oder PZNs hinterlegen.

Speichere Sendungs-verfolgungsnummer

Setzen Sie hier einen Haken, um die Sendungsverfolgungsnummer zu speichern.
Wenn Sie diesen Haken abwählen, wird die Sendungsverfolgungsnummer NICHT gespeichert. Der Versand wird aber dennoch in Magento angelegt.

Code für Nachname

Sollten Sie in Ihrem Shopsystem (z.B. Magento 2) als Zahlungsmöglichkeit „Nachnahme“ anbieten, können Sie hier den CODE für diese Zahlungsoption hinterlegen. Dadurch wird dem Versanddienstleister automatisch über eine Nachnahme informiert.
Beispiel: cashondelivery

Ignoriere fehlendes Gewicht

Sollten Sie keine Gewichte in Magento 2 hinterlegt haben ODER aber falsche Daten, können Sie diese Option nutzen um das Gewicht aus Magento 2 zu Ignorieren. Sie müssen in diesem Fall eine Alternative in BarcodeShipping nutzen um das Gewicht zu ermitteln. Diese wären unter anderem ein Skript, eine Waage oder die manuelle Eingabe beim Abschluss einer Sendung in BarcodeShipping.

Sende E-Mail

Wenn dieser Haken gesetzt wird, wird dem Shopsystem (z.B. Magento 2) bei der Erstellung der Lieferung / Sendung mitgeteilt, dass dieses eine Email generieren soll.

Füge die Trackingnummer dem Kommentarfeld der E-Mail hinzu

Sollte die Option aktiviert sein, wird bei Magento 2 die Trackingnummer zusätzlich im Kommentarfeld der Lieferung/Sendung gespeichert. Dadurch kann die Sendungsverfolgungsnummer (Trackingnummer) einfacher dem Käufer mitgeteilt werden.

Code für Altersbeschränkung

Um Sendungen mit Altersbeschränkung zu erstellen, benötigt BarcodeShipping den Produkthinweis das ein Produkt einer Altersbeschränkung unterliegt. Sie können zum Beispiel ein extra Attribut (Boolean / True / False / Wahr / Falsch) in Magento anlegen. Sollte diese Attribut True / Wahr sein, würde BarcodeShipping die Altersbeschränkung  dem Versanddienstleister mitteilen und entsprechend vermerken.

Zur Aktivierung müssen Sie den freiwählbaren Attributcode aus Magento für die Altersbeschränkung in diesem Feld eintragen.

ATTRIBUTE FÜR ALKOHOL, TABAK, SAATGUT, PFLANZEN, VERDERBLICHE WAREN UND SONDER-AUSNAHME

Tragen Sie hier Attribute für die Sondergüter (ALKOHOL, TABAK, SAATGUT, PFLANZEN, VERDERBLICHE WAREN UND SONDERAUSNAHME) ein. Um Sendungen mit Sondergüter zu erstellen, benötigt BarcodeShipping den Produkthinweis das ein Produkt einem Sondergut unterliegt. Sie können zum Beispiel ein extra Attribut (Boolean / True / False / Wahr / Falsch) in Magento anlegen. Sollte diese Attribut True / Wahr sein, würde BarcodeShipping die Sondergüter dem Versanddienstleister mitteilen und entsprechend vermerken.

Zur Aktivierung müssen Sie den freiwählbaren Attributcode aus Magento für die Sondergüter in diesem Feld eintragen.

Versendbare Statuscodes

BarcodeShipping verweigert das Laden von nicht für den Versand freigegeben Bestellungen. Tragen Sie hier die für den Versand freigegebenen Statuscodes ein.

Hier ein Beispiele für Sie:
„processing“ bedeutet, das es eine Bestellung gibt, diese aber noch nicht bezahlt wurde.
„shipping“ bedeutet das die war bezahlt und Versand wurde.