magento 2 logo

Magento 2

Was ist Magento?
Magento ist eine Open-Source-E-Commerce-Plattform, die erstmals in der Version 1.0 am 31. März 2008 veröffentlicht wurde. Produziert wird Magento von Varien, unter Zuhilfenahme des Zend Framework.
Offizielle Magento-Website
Quelle Wikipedia

Version 2

Die Nachfolgeversion von “Magento 1.9.x”, “Magento2”, wurde am 17. November 2015 veröffentlicht. Magento2 wurde mit Hilfe des Zend Framework 1, Zend Framework 2 und Symfony2 entwickelt. Die Software untersteht der Open Software License Version 3.0.

Magento 2 wurde im Zuge des Versionssprungs von Grund auf überarbeitet, jedoch wurde keine Abkehr von EAV vollzogen. Für Magento2 werden aktuelle Designpattern verwendet. Zu den maßgeblichsten Veränderungen zählt der Austausch des JavaScript-Frameworks.Während „Prototype“ fallengelassen wurde, wird für „JQuery“ der Weg bereitet. Zudem wurden eine neue grafische Oberfläche eingesetzt und die Inhalte (Grids [Admin-Data-Tables]) per Ajax nachgeladen. Da die Freigabe von Magento2 mehrfach verschoben wurde, kann das aktuelle Magento2 für Entwickler auf GitHub oder auf der offiziellen Magento-Seite heruntergeladen werden, die sowohl ein umfassend überarbeitetes Backend als auch einen visuellen Layout-Editor, in dem Blöcke mit der Maus in andere Bereiche verschoben werden können, aufweist.

Um einen optimalen Workflow in Ihrem Versandprozess zu erreichen, sind zusätzliche Erweiterungen im Shopsystem notwendig. Solche Erweiterungen sind abhängig von Ihrem Shopsystem und Ihrer Version. An dieser Stelle möchten wir Sie auf Erweiterungen hinweisen und eigene Erweiterungen anbieten.
Um eine Erweiterung zu erwerben kontaktieren Sie uns bitte per Email unter

Info@ybm-deutschland.de.

Um den Versandprozess und Kommissionierungsprozess zu vereinfachen und auch noch mit Barcodes zu erweitern, haben wir das PickList Modul entwickelt.
Zusammengefasst erzeugt diese Erweiterung eine Email in dem Moment, in dem z.B. eine Rechnung als „bezahlt“ markiert wird. Diese Email enthält auf Wunsch 2 PDF Dokumente im Anhang und wird direkt an Ihre Lager gesendet, sodass sie dort automatisch ausgedruckt werden kann. Bei den beiden PDF Dokumenten handelt es sich um die Rechnung für den Kunden und eine Aufstellung für Ihren Mitarbeiter über den Lagerort des zu versendenden Artikels. Außerdem enthält diese PickList einen Barcode für BCS, um die Bestellung zu öffnen.

Sie nutzen ein Versandunternehmen oder eine andere Möglichkeit, welche noch nicht unterstützt wird? Bitte informieren Sie uns, um welches System es sich handelt. Eventuell können wir Ihnen weiterhelfen. Hier geht es zum Kontakt.

Barcode Shipping Shops