Wareneingang Zusatzfunktion für das Lager

Die Wareneingangsoption erreichen Sie über einen seperaten Reiter im oberen Teil der Anwendung. Zuerst wird die Anzahl der Produkte durch eingeben bzw. scannen bestimmt. Im zweiten Schritt wird der entsprechende Artikel ausgewählt. Dies kann durch Scannen des Artikels oder durch die Auswahl in einer Liste geschehen.
Es ist zudem möglich, negative Artikelmengen auszuwählen, um zum Beispiel Warenausgaben zu buchen.

Hier haben Sie zwei Möglichkeiten, den Bestand eines Produktes in Ihrem Shopsystem zu ändern.

Option 1 - Ihr Artikel enthält bereits einen Barcode (z.B. aufgedruckt oder aufgeklebt). Sie scannen die Anzahl ein oder überspringen diesen Schritt, wenn es sich nur um die Erhöhung des Bestandes um einen Artikel handelt.

Option 2 - Der Artikel enthält KEINEN scannbaren Barcode. In diesem Fall haben Sie die Möglichkeit, in Ihrer lokalen BarcodeShipping Produktdatenbank nach dem Artikel zu suchen (der Abgleich der Produktdaten läuft vollautomatisch über das Shopsystem). Dadurch, dass Sie den Artikel aus einer Liste auswählen (Doppelklick mit der linken Maustaste) und diesen nicht gescannt haben, kann an dieser Stelle optional automatisch die entsprechende Anzahl an Barcodeaufklebern (für einen Artikel ohne Barcode) ausgedruckt werden.



Viele Erweiterungen und Optionen sind abhängig von Ihrem Shopsystem und Ihrer Version. An dieser Stelle möchten wir die Möglichkeiten und Optionen dieser Versandmöglichkeit auflisten.

  • Artikel nach Namen suchen
  • Barcode scannen möglich
  • Bestand anpassen
  • Schrittweite 5, 10 oder 20 nutzbar
  • Automtischer Barcode Labeldruck

---

Sie nutzen ein Versandunternehmen oder eine andere Möglichkeit, welche noch nicht unterstützt wird? Bitte informieren Sie uns, um welches System es sich handelt. Eventuell können wir Ihnen weiterhelfen. Hier geht es zum Kontakt.

Barcode Shipping Shops